Juliusbräu - erster Fastenbock

Ausverkauft

10.03.2021

Zum ersten Mal und dann auch noch im „Neuburg – Look“ hat die Juliusbrauerei in Neuburg einen Fastenbock gebraut!
In kleiner Menge und nur für kurze Zeit gibt es das Traditionsgetränk in den originellen 0,33 Liter Flaschen.

Das Fastenbier hat eine 500-jährige Tradition in Bayern. Die Mönche in dem Kloster durften in der Fastenzeit das nahrhafte „flüssige Brot“ trinken, da sie sich ansonsten von kargem Essen ernähren mussten. Heute ist das Fastenbier ein „Frühlingsgenuss“. Das vollmundige Bockbier ist eine Besonderheit in der „mageren Zeit“ zwischen Aschermittwoch und Ostern. Ein Lichtblick nach dem harten Winter und in den Corona – Zeiten.

Adelinde Kohl (s. Foto) stapelt die frisch gefüllten Flaschen noch per Hand in die Bierkästen. Insgesamt müssen bei einem Abfüllvorgang mehrere tausend Flaschen in die Kästen gepackt werden. Echte Handarbeit und ein „Knochenjob“ – für Adelinde Routine.

Juliusbräu GmbH
Augsburger Straße B 135
86633 Neuburg an der Donau

zur Anfahrt

Montag 07:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 07:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 07:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 07:00 - 19:00 Uhr
Freitag 07:00 - 19:00 Uhr
Samstag 07:00 - 19:00 Uhr